Kontakt d
Ausklappen Einklappen

Schwerte-Tour – Ruhr, Kultur und Fachwerk 

Schwertes Facettenreichtum erleben: Natur pur im Naturschutzgebiet, historisch Bedeutendes wie das ehemalige Eisenbahnausbesserungswerk Schwerte-Ost oder die Kreinberg-Siedlung, die historische Altstadt ... 

Bevor wir starten, …

… bestätigen Sie uns eine Haftungsausschlusserklärung.

… erhalten Sie eine professionelle Einweisung.

… statten wir Sie mit Helm, Sicherheits­weste/Re­gen­kleidung & Audioempfänger aus. 

 

Wo geht’s lang?

Start/Ziel: „Rohrmeisterei“, Ruhrstraße 20 in 58239 Schwerte

Gemeinsam mit unserem erfahrenen Guide starten wir an der „Rohrmeisterei“ − ehemals Pumpstation zur Trinkwasserversorgung, heute Zentrum für Kultur und gutes Essen − und fahren entlang des Mühlenstrangs durch das Naturschutzgebiet in der Ruhraue. Von dort nehmen wir Kurs auf zwei Highlights der „Route Industriekultur“: zum ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerk Schwerte-Ost und der denkmalgeschützten Kreinberg-Siedlung, der Werksiedlung für die Eisenbahner.

Zurück geht es durch die „Kirschbaumsiedlung“, in der das jährliche Kirschblüten- und Lichterfest in der Graf-Diederich-Straße stattfindet, über Kopfsteinpflaster in den historischen Stadtkern der alten Hansestadt, und lassen die Tour in der „Rohrmeisterei“ bei einem kleinen Imbiss ausklingen.

 

Live-Geschichte(n) hören Sie während der Tour über das Audiosystem.

 

Dauer: 120 Min.

Kosten: 65 EUR (inkl. 19% MwSt. + inkl. Imbiss)