Kontakt d
Ausklappen Einklappen

„Industriekultur“-Tour – Zeche, Halde, Wasserschloss und Natur

Genießen Sie einen Blick in die breite Palette der Industriekultur des Ruhrgebiets: die Zechen Zollern, Graf Schwerin und Westhausen, das Schloss Bodelschwingh und viel Natur.

Bevor wir starten, ...

... bestätigen Sie uns eine Haftungsausschlusserklärung.

... erhalten Sie eine professionelle Einweisung.

... statten wir Sie mit Helm, Sicherheits­weste/Re­gen­kleidung & Audioempfänger aus. 

Wo geht's lang?

Start/Ziel: Grubenweg 1, Parkplatz , Gelände Zeche Zollern, Dortmund-Bövinghausen

Unser erfahrener Touren-Guide startet mit Ihnen auf dem Gelände des stillgelegten Steinkohle-Bergwerks Zeche Zollern. Vorbei an der Kolonie Landwehr und entlang eines Golfplatzes geht es Richtung der renaturierten Halde Schwerin − früher Bergehalde der Zeche Graf Schwerin in Castrop-Rauxel. Von da aus führt uns unser Weg zum Wasserschloss Bodelschwingh und anschließend zur Zeche Westhausen. Nach einer Fahrt durchs Grüne gelangen wir schließlich wieder zurück zu unserem Startpunkt. 

Live-Geschichte(n) hören Sie während der Tour über das Audiosystem.