Kontakt d
Ausklappen Einklappen

Die „Dortmund bei Nacht“-Tour

Mit Musik und Überraschungen Highlights des nächtlichen Dortmunds erkunden: Das „U“, einen Hochbunker aus dem 2. WK – heute Museumsdepot −, das Brachgelände der Union AG, den Westpark ... und zwischendrin das Beste: das erleuchte Stadtpanorama!

Bevor wir starten, …

… bestätigen Sie uns eine Haftungsausschlusserklärung.

… erhalten Sie eine professionelle Einweisung.

… statten wir Sie mit Helm, Licht, Sicherheits­weste/Re­gen­kleidung & Audioempfänger aus.

 

Wo geht’s lang?

Start/Ziel: innogy-Tower

Gemeinsam mit unserem erfahrenen Guide steuern wir unser erstes Ziel, das Dortmunder „U“ an, fahren entlang eines Hochbunkers, eines ehemaligen Fried- hofs und weiter Richtung Westpark. Wir durchqueren die Bergarbeitersiedlung Tremonia und das Gelände des ehemaligen Montankonzerns Dortmunder Union. Während unseres ersten Stopps genießen wir dann den beeindrucken- den Blick auf die nächtliche Stadtsilhouette, bevor wir uns weiter auf den Weg machen durch Dortmunds buntes Nachtleben. Als besonderes Highlight haben wir eine Überraschung für Sie eingebaut. Welche? Das wird nicht verraten! Kommen Sie doch einfach mit und erleben Sie, was wir für Sie vorbereitet haben.

Und: Während dieser Tour hören Sie nicht nur Live-Geschichte(n) über das Audiosystem, sondern auch viel gute Musik.