Kontakt

Museums − Touren

Museums-Touren

Unsere Begeisterung für Dortmunds Kunst- und Kulturlandschaft möchten wir mit Ihnen teilen. Seit vielen Jahren kooperieren wir erfolgreich mit Dortmunds Museen und können Ihnen deshalb ausgewählte Touren anbieten. Profitieren Sie von unserem Wissen und genießen Sie entspannt.



Brauerei Museum Dortmund

Dauer: 60 bis 90 Minuten

Kosten: bis 10 Personen 90 EUR // jede weitere Person zahlt 9 EUR


Über 700 Jahre Biertradition. Spannend und lebendig erzählt: von den Anfängen im Mittelalter und der Bedeutung der Ruhrpott-Metropole als Bier(haupt)stadt zur Zeit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert, in den 1950er und 1960er Jahren bis heute. 


Und was gibt‘s zu sehen?

1912 durch die expandierende Dortmunder Hansa-Brauerei erbaut, bilden das Maschinen- sowie das Sudhaus, gemeinsam mit dem Durchgangshaus und der Maschinenhalle von 1968 seit 2006 den Sitz des Dortmunder Brauereimuseums auf dem heutigen Gelände der Dortmunder Actien-Brauerei.

Die Brautradition der Ruhrmetropole und ihrer Region, die turbulente Geschichte der zahlreichen Dortmunder Brauereien und der Prozess des insbesondere industriellen Bierbrauens stehen im Fokus der Tour. An diesem Ort gewinnen wir einen authentischen Einblick in die Triumphe und Kämpfe der Bierproduktion, die einen entscheidenden Einfluss auf die Stadtgeschichte genommen hat und bis heute von großer Bedeutung ist.



Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Die nächtliche Führung, individuell buchbar.

Dauer: 90 bis 120 Minuten

Kosten: bis 10 Personen 180 EUR // jede weitere Person zahlt 18 EUR.

Kulturgeschichte im Zeitraffer: von der Antike bis zum modernen Design. Der Besucher findet im ältesten Museum des Ruhrgebiets gleich fünf Museen unter einem Dach auf 5 Etagen. Sie begeben sich auf eine Zeitreise von der Ur- und Frühgeschichte bis ins 20. Jahrhundert und das nur im Schein der Taschenlampe.

Erleben Sie als einzige Gäste des Hauses einen ganz eigenen, fantastischen Einblick. Im eigenen Lichtkegel entdecken Sie Neues und Altes neu. Tauchen ein in die Geschichte der Stadt und des Museums. Das Museum hat neben seiner vielfältigen Sammlung auch eine eigene Geschichte zu erzählen. Da das Gebäude und die Ausstellung leider nicht reden können, werden Sie von 2 Gästeführern, die unterschiedlicher nicht sein könnten, begleitet.



DASA - Arbeitswelt Ausstellung

Die nächtliche Führung, individuell buchbar.

Dauer: 120 Minuten

Kosten: bis 10 Personen 180 EUR // jede weitere Person zahlt 18 EUR.


Auf 13.000 qm Ausstellungsfläche erleben Sie eine einzigartige Ausstellung über die Arbeit von gestern, heute und morgen. Themen rund um den Arbeitsschutz sind hier zum Anfassen und erleben aufbereitet worden. Mit 12 unterschiedlichen Ausstellungseinheiten ist die Vielfalt der Themen groß. Neben einer Überblicksführung können Sie verschiedene Schwerpunkte wählen. Wie sah die Arbeit vor 100 Jahren aus? Was heißt im Takt der Maschine zu arbeiten? Praktisch und sehr anschaulich sind Sie nicht nur Zuhörer, sondern werden aktiv in die Führung und das hautnahe Erleben einbezogen.