Sicher fahren mit unserem Hygienekonzept – das sind unsere Regeln

Seit dem 16. Mai 2020 treten die Regelungen der Fünften Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Kraft, mit welcher erneut die Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO – geändert wurde. 
Das bis zum 10. Mai 2020 geltende Verbot, jegliche Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen) anzubieten, wurde nunmehr aufgehoben, so dass die Durchführung von Segway Touren nunmehr grundsätzlich wieder möglich ist (CoronaSchVO mit § 10, Abs. 4a). 
 

1.  Bitte bring Dir Deinen eigenen Mundschutz mit.

2.  Bring Dir bitte Deinen eigenen Helm mit. Falls Du keinen hast, melde Dich frühzeitig bei uns, dann können wir Dir auch einen zur Verfügung stellen.

3.  Die Helme, Segways und Audioguides sind frisch desinfiziert, bevor wir sie an Dich übergeben.

4.  Während der Einweisung zum Umgang mit den Segways und während der Fahrt halten wir den Abstand von 1,50 m zueinander ein.

5.  Bitte bringt Eure Getränke selbst mit.

 

Stand 16. Mai 2020